Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension (Sachets)

Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension enthält 1000 mg pflanzliches Alginat. Durch diese Dosierung bildet es eine extra starke Schutzbarriere gegen Reflux und eignet sich somit besonders bei stärkeren Beschwerden.

Produkteigenschaften

  • Extra starke Wirkung: Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension bildet eine extra starke Schutzbarriere, die sich wie ein Deckel auf den Mageninhalt legt und so saures Aufstoßen verhindert.
  • Schnell und langanhaltend: Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension lindert Beschwerden spürbar schnell in 5 Minuten und wirkt langanhaltend bis zu 4 Stunden. Bereits auf dem Weg in den Magen wird sie in der Speiseröhre als angenehm kühlend empfunden.
  • Verträglichkeit und Schwangerschaft: Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension ist gut verträglich und während der gesamten Schwangerschaft und Stillzeit zur Einnahme geeignet. Es sind bisher keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt.
  • Pflanzliches Alginat: Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension basiert auf dem pflanzlichen Hauptwirkstoff Alginat – ein Extrakt aus der Braunalge.
  • Wissenschaftlich belegt: Die Wirksamkeit von Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension ist in klinischen Studien belegt.

Erhältlich als: Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension ist als 12er Packung Sachets (PZN 2240760) und als 24er Packung Sachets (PZN 2240777) rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Produktbeschreibung

Wenn aggressive Magensäure ungehindert in die Speiseröhre aufsteigt, sind Sodbrennen und Magendruck die typischen Folgen. Mit Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension bekommen Sie diese Beschwerden schnell in den Griff. Die einzigartige Schutzbarriere basiert auf dem pflanzlichen Hauptwirkstoff Alginat – ein Extrakt aus der Braunalge.

Alginat reagiert mit der Magensäure und bildet eine Schutzbarriere, die sich wie ein Deckel auf den Mageninhalt legt. Dadurch wird der weitere Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre auf physikalische Weise verhindert – Sodbrennen und saures Aufstoßen werden gelindert.

Gaviscon Advance enthält 1000 mg pflanzliches Alginat und bildet dadurch eine extra starke Schutzbarriere gegen saures Aufstoßen. Es ist somit besonders zur Einnahme bei stärkeren Beschwerden z. B. in der Schwangerschaft oder bei nächtlichem Reflux geeignet.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren bei Bedarf und bis zu 4x täglich 10 ml (entsprechend 1 Sachet) nach den Mahlzeiten oder vor dem Schlafengehen ein. Kinder unter 12 Jahren sollten Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension nur auf ärztliche Verordnung einnehmen. Für ältere Personen ist keine Dosisanpassung erforderlich.

Apothekenfinder